Draußen unterwegs sein

Was könnte man sich für die nächsten Wochen und Monate Schöneres wünschen? Wir können jede Menge draußen unternehmen. Alleine, mit ein paar Freunden oder mit der ganzen Familie. Goeree-Overflakkee bietet Ihnen den nötigen Platz, zu machen, worauf Sie Lust haben. Schwingen Sie sich aufs Fahrrad oder ziehen Sie die Wanderschuhe an und schon kann’s losgehen!

Bootsfahrt auf dem Grevelingen

Salzige Luft, Sandbänke, Land- und Küstenvögel. Am Grevelingen sind die schönsten Elemente aus der Welt von Süß- und Salzwasser vereint. Wie könnte man das eindrucksvoller erleben als auf einem Boot? An Bord der Denick II genießt du eine Fahrt übers Wasser, während ein Naturführer erklärt, was ihr unterwegs alles zu Gesicht bekommt. Vielleicht entdeckst du sogar Seehunde, Flussseeschwalben oder einen Seeadler! Bootsausflüge sind für den 17. Oktober und 24. Oktober geplant. Sie beginnen jeweils um 9:00 Uhr und dauern ungefähr vier Stunden. Erwachsene zahlen 25,- Euro, Kinder bis einschl. 12 Jahre 17,50 Euro.

Fahrradtour und Schnitzeljagd auf Goeree-Overflakkee

Lerne Goeree Overflakkee auf einer Radtour kennen und radle von der Süßwasserküste des Haringvliet bis zum Salzwasserstrand des Grevelingen. Auf einer ca. 25 km langen Radtour machst du Bekanntschaft mit der außergewöhnlichen, schönen Natur dieser Insel. Die Fahrt bringt dich an einmalige Orte: von Middelharnis bis Battenoord, von Dirksland bis Nieuw-Tonge. Diese Radtour führt dir vor Augen, dass es auf Goeree Overflakkee jede Menge zu entdecken gibt, du lernst die Vielfalt dieser Insel kennen. Das Rätsel, das zu dieser Radtour gehört, besteht aus acht Fragen zu besonders sehenswerten Orten auf Goeree Overflakkee. Die Antworten findest du unterwegs! Die Zahlen 1 bis 9 kennzeichnen die Rätsel-Standorte auf der Karte.

Fahrradtouren zum Kulturerbe von Goeree-Overflakkee

Hafenkanäle, Häfen, die historische Schiffswerft Menheerse Werf, Zeugnisse der Flutung im Zweiten Weltkrieg, Mühlen, die historische Kleinbahn RTM, die Flutkatastrophe des vorigen Jahrhunderts, das Fort Prins Frederik, eine Stadtwaage, Seedeiche: Auf Goeree-Overflakkee gibt es Kulturerbe im Überfluss. Und nichts davon ist weit entfernt. Steig aufs Fahrrad und entdecke es selbst! Im VVV-Inspirationspunkt findest du weitere Informationen zu verschiedenen Rad- und Wanderrouten. Zum Beispiel den Flyer „Sporen van de tram op Goeree-Overflakkee“, der zwei schönen Fahrradtouren beschreibt. Oder die beleuchtete Kulturerbe-Route mit vier Radelstrecken zu den Mühlen der Insel. Weitere Angebote beim VVV sind eine Landkarte und ein booQi zum Thema Kulturerbe.

Küstenroute

Wem würde es keinen Spaß machen, mit dem Fahrrad am Meer entlang oder durch die Dünen zu fahren, die salzige Seeluft im Haar und im Hintergrund das Rauschen der Brandung? Auf der „LF Kustroute“ lernst du die schönsten Orte an der niederländischen Küste kennen. Die Radroute führt von der belgischen bis zur deutschen Grenze und ist ganze 610 km lang. Eingefleischte Fahrradfanatiker absolvieren die Strecke natürlich an einem Stück und können unterwegs in lebendigen Dörfern an der Küste oder im Hinterland übernachten. Auch in einem Urlaub auf Goeree-Overflakkee kannst du einen Teil der Route fahren: in der Region Kop van Goeree-Overflakkee. Oder du wählst ein größeres Stück und nimmst auch die Abschnitte auf Schouwen-Duiveland und/oder Voorne-Putten mit dazu. Auf Goeree-Overflakkee führt dich die Route über den Brouwersdam, durch die Dünen an den Stränden von Ouddorp, durch die Orte Ouddorp, Goedereede und Havenhoofd, vorbei an der Fischauktion von Stellendam und anschließend über die Haringvliet-Schleusen Richtung Voorne-Putten. Die Strecke ist auf beiden Seiten ausgeschildert.

Zen sein

Im Sommer sind wir am liebsten draußen. In der Sonne, an der frischen Luft. Im Juli und August finden spezielle Beach- und SUP-Yoga-Sessions an den Stränden bei Ouddorp und am Brouwersdam statt. Auch Qi Gong, Tai-Chi und Elements of Yoga werden im Freien angeboten. Weitere Informationen zu Beach- und SUP-Yoga findest du auf www.yogastudioouddorp.nl. Möchtest du an einer Stunde Qi Gong, Tai-Chi oder Elements of Yoga teilnehmen? Dann sende eine WhatsApp oder E-Mail an Yolanda unter +31-6-82680827 oder jolanda@in-je-element.nu

Kunstkrümel-Route

Spaziere in Stellendam oder Ooltgensplaat von einem „Kunstkrümel“ zum nächsten. Auffallende Bodenplatten liegen – wie Krümel verstreut – in den beiden Dörfern und informieren darüber, wie hoch das Wasser bei der Sturmflut von 1953 gestiegen ist. Auf jeder Bodenplatte steht ein Buchstabe. Verbindet man diese, ergibt sich am Ende der Route in beiden Dörfern jeweils ein Wort. Du kannst die Route auf eigene Faust oder in Begleitung eines Sturmflut-Experten gehen. Weitere Informationen erhältst du im VVV-Inspirationspunkt in Ouddorp.

Surf-Workshop

Wolltest du immer schon einmal den Wellen trotzen? Und auf einem Surfbrett stehen? Dann belege jetzt einen Workshop im Wellenreiten, Windsurfen oder Kitesurfen an den Stränden von Ouddorp oder am Brouwersdam. Es gibt verschiedene Angebote: Basistechniken, reguläre Workshops, Jugendworkshops, Privatstunden und sogar ein echtes Surfcamp.

Mountainbike route Ouddorp

Die Mountainbike-Route Ouddorp wurde gerade erst komplett erneuert. Die Strecke beginnt in den Dünen (Vrijheidsweg in 3253 LS Ouddorp). Nach der ausgedehnten Dünenlandschaft mit Blick auf die Nordsee radeln Sie über Deiche, durch Polder und Wald. Die Natur ist abwechslungsreich und an vielen Stellen genießen Sie eine wunderschöne Aussicht. Unterwegs kommen Sie durch Goedereede, wo sich ein Zwischenstopp für eine Kaffeepause oder einen Mittagsimbiss anbietet. Außerdem führt Sie die Route am Hafen von Stellendam entlang, in dem Sie Trockendocks und Fischerboote liegen sehen. Die Route ist mit Holzpfosten markiert, auf denen in Rot das internationale MTB-Zeichen (ein Dreieck und zwei Kreise) abgebildet ist. Außerdem ist eine GPS-Track-Datei verfügbar; Start-Koordinaten: N 51.82843, E 3.93278. Die Strecke ist relativ flach und weist nur wenige Höhenunterschiede auf. Dadurch eignet sich diese Route sehr gut für Mountainbike-Anfänger und Fahrer mit Grundkenntnissen.

Hafenkanäle

Hafenkanäle sieht man an verschiedenen Orten in den Niederlanden. Aber nirgendwo sind es so viele wie auf Goeree-Overflakkee. Diese Insel besitzt gleich sieben dieser Wasserwege – von sehr unterschiedlicher Länge. Der kürzeste ist ein paar Hundert Meter, der längste ganze fünf Kilometer lang. Früher waren diese Kanäle wichtige Lebensadern. Sie dienten der Beförderung von Gütern und Personen in die bzw. aus den Häfen. Ein- und ausfahrende Frachtschiffe, Fähren und Fischerboote, Umschlagplätze an den Kais, voll ausgelastete Schiffswerften – es herrschte jede Menge Betrieb. Die Hektik von einst ist verschwunden, die Häfen und Hafenkanäle sind geblieben. Heute kann man dort spazieren gehen, Rad fahren, essen und trinken. All das – kombiniert mit Tipps, Anekdoten und der allgemeinen Geschichte der Hafenkanäle – veranschaulicht die neue Broschüre „Trek eropuit naar de havenkanalen“, erhältlich im VVV-Inspirationspunkt für nur 2 Euro.

Ein Jump ins Wasser!

Möchten Sie Grenzen überschreiten? Und einen erfrischenden Sprung – oder besser gesagt – „Plumps“ ins Wasser des Grevelingen erleben? Dann sollten Sie einmal den Waterjump beim Segel- und Surfzentrum am Grevelingen ausprobieren. Diese Schanze ist acht Meter hoch und 25 Meter lang. Draufgänger üben hier atemberaubende Sprünge, aber auch für vorsichtigere Zeitgenossen ist es toll, eine „Abfahrt“ zu wagen. Jeder saust die Schanze auf seine eigene Weise und in seinem eigenen Tempo hinab. Es funktioniert auch auf einer Matte oder einem Reifen. Der Waterjump ist täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Radfahren und Wandern

Auf Goeree-Overflakkee können Sie wunderschöne Wanderungen und Radtouren unternehmen. Die Insel verfügt über ein großes Rad- und Wanderwegenetz. Mithilfe des dazugehörigen Knotenpunkt-Systems radeln oder wandern Sie durch Dünen und Naturschutzgebiete, über Deiche und durch gemütliche Dörfer. In der hiesigen Tourist-Info, dem VVV-Inspirationspunkt in Ouddorp, liegt passendes Kartenmaterial zu den Rad- und Wanderwegenetzen für Sie bereit.

Zurück zur Übersicht